Staatlich anerkannte Ergänzungsschule
Ausbildung: Infoformular Kurse: Online Anmeldung
Mo – Fr von 09:00 – 17:00 Uhr | +49 (0)30 – 28869519

Game Development

Beschreibung
Die Weiterbildung GAME DEVELOPMENT gibt einen grundsätzlichen Überblick zu Arbeitsweisen und Anforderungen der Gamesbranche und der Entwicklung bzw. dem Aufbau von Games. Arbeitsmethoden, Produktionsprozesse sowie eine Einführung in verschiedene Tools gehören dazu. Mit dem erworbenen Wissen können einfache Projekte umgesetzt werden. Die Spieleentwicklung zeichnet sich vor allem durch ihre Vielseitigkeit aus. Alles, vom Casual Game aus dem App-Store des Smartphones bis zum Core Gamer Titel auf dem performanceoptimierten PC, sind Aspekte der modernen, digitalen Spieleentwicklung. Folgende Themen stehen im Fokus dieser Weiterbildung: Games Analyse und Game Architecture, Game Producing, Core Mechanics, Level Design, Game Design Q&A, Versionierung, Unreal Engine Basics. In kleinen praktischen Einheiten wird das erlernte Wissen angewendet.
Lerninhalt und Studienverlauf
Games Analyse und Game Architecture - Analysemethoden - Bugs, Questdesign, Leveldesign, Story, Grafik, Game Strukturen - Grundlagen und Theorie von Experience Design - UX Tools Einführung: Pencil, Axure - Quickprototyping Techniken - Konzeption eines GUI orientierten Projektes Game Producing - Produkte, Marken, Zielgruppen, Swot Analyse - Marktforschung, USP - Produktionsmethoden, Produktionsprozesse - Projektmanagement - Risikomanagement - Budgetplanung - Zeit- und Ressourcenplanung - Organisation von Teams - Verträge - Projekttracking Core Mechanics - Struktur und Standard Komponenten von Spielen - RPS Balancing Konzept - Anwendung von Rubberbanding bei Multiplayerspielen - Game Design Tools - Wirtschaftskreisläufe in Spielen. Inflation, Nachfrage und Angebot Level Design - Strukturen von Storytelling - World Creation - Guiding, Pacing, Balancing - Illusion of Choice - Embedded Narrative Architecture - Fluchtpunkte, Sichtachsen, Forshadowing, Sicht Verdeckung (Das Ecken Drama) - Orientierungshilfen (Landmarks, Karten) - Lighting - Komposition - Missionen/Quests Game Design Q&A, Versionierung - Qualitätsmanagement Allgemein - Grundlagen der Quality Assurance in Projekten - Rolle und Aufgaben der QA in der Spieleentwicklung - Aufbau eines Testcases - Quantitive und Qualitative Testingmethoden bei Spieleprojekten - Automatisierte Tests - Bugtracking Software - Versionierungssystem - Projektdokumentierung Unreal Engine Basics - Einführung in Unreal - Unreal User Interfaces, Aufbau und Struktur - Werkzeuge und Funktionen - Editoren - Programmierungsbeispiele

ONLINE ANMELDEN

Termine:

UE Gesamt: 280

Unterrichtszeiten: Montag: 09:00 - 15:30 Dienstag: 09:00 - 15:30 Mittwoch: 09:00 - 15:30 Donnerstag: 09:00 - 15:30 Freitag: 09:00 - 15:30

AZAV Zertifiziert: Ja

Maßnahme-Nr.: auf Anfrage

Kurs Level: Basic

Kosten Eigenfinanzierung:
1300,00 €

TN Anzahl max: 18

TN Anzahl min: 5

Unsere Weiterbildungen im Überblick

Beratungsgespräch
Hier kommst du
Welcher Kurs
soll es sein?
Du hast noch Fragen?