Staatlich anerkannte Ergänzungsschule
Ausbildung: Infoformular Kurse: Online Anmeldung
Mo – Fr von 09:00 – 17:00 Uhr | +49 (0)30 – 28869519

Steinberg Cubase Pro

Beschreibung
Seit mehreren Jahrzenten ist die Firma Steinberg ein Markenname in Bezug auf Software im professionellen Audiobereich. Die DAW „Cubase“ ist unter Musikern, Musikproduzenten und Toningenieuren weit verbreitet und auch die artverwandte Software „Nuendo“ hat einen festen Platz bei Sounddesignern im Filmtonbereich. Die aktuelle Version macht klar, dass dieses Programm weiter zukunftsträchtig entwickelt wird. Dieser Kurs bietet sowohl die Möglichkeit, dieses Programm von Grund auf kennenzulernen als auch Umsteigern von anderer Software einen fundierten Einstieg zu geben. Dabei werden alle Bereiche der professionellen Audiobearbeitung angesprochen: Aufnahme; Mixing / Postproduktion für die reine Musikproduktion und Filmton und das Midi-Programming für Musiker und Sounddesigner und vieles mehr.
Lerninhalt und Studienverlauf
- Installationshinweise und Voreinstellungen - Orientierung in der Programmoberfläche / Fenster - Das Projektfenster - Anpassungen und Einstellungen / Orientierung (Inspektor, Objektzeile...) - Tonaufnahmen mit Cubase (Signalverlauf, Einpegeln, effektives Arbeiten mit Mehrspuraufnahmen...) - Editieren und Arrangieren (Werkzeuge, Bearbeitung von Audiodateien, Arranger, Automation...) - MIDI-Programming (Arbeiten mit Software Instrumenten, Key Editor, Drum Editor...) - Arbeiten mit dem Mixer (Oberfläche, Einstellungen, Arbeitsabläufe, Hinweise zum erfolgreichen Mix) - Mastering und Export von finalen Mixen (Onboard Mastering PlugIns, Export Optionen...

ONLINE ANMELDEN

Termine:
05.05.2021 - 09.06.2021 18.08.2021 - 22.09.2021 03.11.2021 - 08.12.2021

UE Gesamt: 24

Unterrichtszeiten: Mittwoch: 17:00 - 20:30

AZAV Zertifiziert: Ja

Maßnahme-Nr.: auf Anfrage

Kurs Level: Basic

Kosten Eigenfinanzierung:
290,00 €

TN Anzahl max: 15

TN Anzahl min: 5

Unsere Weiterbildungen im Überblick

Beratungsgespräch
Hier kommst du
Welcher Kurs
soll es sein?
Du hast noch Fragen?