404
Kurse
Web Texten
1 Woche
Weiterbildung
FB MEDIEN
WB3007
Beschreibung
Die Möglichkeiten im Internet sind faszinierend – Multimedialität, Non-Linearität, Interaktivität, Aktualität, Universelle Verfügbarkeit, Vernetztheit. Was bedeutet das für meinen Web-Auftritt? Wie können Texte so formuliert werden, dass User positiv angesprochen, gut informiert und zu Partizipation und Dialog angeregt werden? Dabei haben die knappen Sprachstrukturen im Web direkten Einfluss auf Textgestaltung und Sprachwahl. Die TeilnehmerInnen analysieren die Möglichkeiten des Internets und den Aufbau von Websites. Sie erlernen und erproben Tools für eine wirkungsvolle Textdramaturgie. Wie erkenne ich Potenziale von Webtexten? Wie entsteht eine sinnvolle Hierarchie und Struktur im Web-Text? Headline, Teaser/Lead, Link, Volltext, Foto-Text-Ensemble … Wie weit lässt sich ein Text Suchmaschinen optimiert texten (SEO)? Welche Möglichkeit bietet das Textdesign: scannbar, skimmbar, grafisch geschrieben. Was bedeutet Corporate Wording? Das 4-Farben-Sprachmodell – Kreation eines einheitlichen Sprachklimas. Inverted Pyramide Style, Glaubwürdigkeit und Ausgewogenheit von Grafik, Bild und Text. Ein Exkurs beschäftigt sich abschließend mit Fragen von Storytelling und Narration.
Lehrinhalt und Studienverlauf
- Welche Medien nutze ich wann? - Vergleich Tageszeitung Online- und Print-Ausgabe - Möglichkeiten im Internet - SEO Textdesign - Übung: Adaption eines Textes fürs Web + SEO - W-Fragen: 7 W’s Journalistisches Schreiben; 7 W’s Werbetexten - Corporate Wording: 4 Wording Typen, Übung: Analyse von Slogans, Slogans gestalten - Wie lesen User? - Möglichkeiten für eine Pressemitteilung: Übung: Verfassen von Pressemitteilungen und Einladungen, Übung: Einen bestehenden Web-Auftritt unter Berücksichtigung von Corporate Wording, SEO und Textdesign organisieren und professionalisieren - Tipps & Tricks - Rhetorische Figuren
Dozent
Nicolaus Schröder
Dozentenbeschreibung
Nicolaus Schröder, Autor, Journalist, Lektor, Hörfunkautor u.a. für WDR, RBB, SWR, Deutschlandradio. Als Buchautor und Redakteur Veröffentlichungen u.a. für Rowohlt, Henschel, Hatje Cantz sowie die Katalog der Berlinale und DOK Filmfest Leipzig. Drehbuchlektor für Filmproduktionen u.a. Medienboard BB.
Navigation
Informationen