404
Kurse
Unity II Advanced
2 Wochen
Weiterbildung
FB 3D/GAME
WB2003
Beschreibung
Da Unity3D dank sehr guter Dokumentation und einer lebendigen Community neben einem leichten Einstieg in die Arbeit mit einer Engine auch umfangreiche Möglichkeiten bietet, soll aufbauend auf den Kenntnissen aus Unity I das Wissen vertieft und erweitert werden. Gerade die Unity-Engine bietet dem Game Designer die Möglichkeit, sich nicht nur auf eine Art von Spiel zu beschränken. Mit den letzten Versionen unterstützt Unity neben den 3D-Welten auch verstärkt Entwickler bei dem Erstellen von 2D-Kontent. Umfangreichere Skripte, erweiterter Szenenaufbau und komplexere Methoden sollen im Kurs einen Einblick in die umfangreichen Möglichkeiten der Spieleentwicklung ermöglichen und dies anhand von Beispielen und selbst entworfenen Prototypen kenntlich machen. Bewegliche Objekte, verbesserte Lichteffekte, Oberflächengestaltung, Charakterentwicklung anhand von diversen Werten – mit dem neuen Wissen sollen neue und erweiterte Arbeitsschritte möglich werden und dem Entwickler Möglichkeiten bieten seine Spielwelt lebendiger zu gestalten. Dabei liegt es in der eigenen Verantwortung des Kurses ein passendes Projekt zu entwickeln und mit Hilfe des Dozenten in den Unterrichtseinheiten bestmöglich umzusetzen.
Lehrinhalt und Studienverlauf
- Erweiterte Benutzung Unity3D: - Skripting: Nutzung der vorgegebenen Funktionen und Libraries - Lighting - Erstellung eines funktionsfähigen Prototyps anhand des Gelernten
Dozent
Tina Leischker
Dozentenbeschreibung
Tina Leischker studierte Informatik mit Hauptrichtung Intelligente Systeme und Game Design. Bereits im Studium waren ihre Arbeiten im Bereich Game Design, Programmierung und Webgestaltung auf pädagogische Aspekte im Bereich Informatik ausgelegt. So entstanden Spiele-Konzepte/Apps für Kinder und Prototypen diverser Spielgenre.
Navigation
Informationen