404
Kurse
SYSTEM DESIGN Specialist
3 Monate
Weiterbildung
FB 3D/GAME
WB2303
Beschreibung
Seitdem vor über 40 Jahren die ersten Spiele entwickelt wurden, hat die Vielfalt an Genres und Spielmechaniken enorm zugenommen, auch die Größe mancher Projekte liegen im Bereich von Millionen Euro. Entsprechend sind die Erwartungen der Käufer erheblich gestiegen: Nur Spiele mit einem durchdachten Spielsystem, spannenden und fairen Herausforderungen sowie innovativen Mechaniken haben eine Chance auf Erfolg. Ein weiterer Faktor ist die große Komplexität von Online-Spielen aufgrund der zahlreichen Handlungsmöglichkeiten und dem Zusammenspiel tausender User. Der System Designer ist deshalb Dreh- und Angelpunkt eines jeden Projekts wenn es darum geht, aus einer interessanten Idee ein funktionierendes Spiel zu machen. Er entwirft hierfür in enger Abstimmung mit den Programmierern ausgeklügelte Handlungsoptionen für den Spieler und dokumentiert diese präzische und logisch durchdacht. Dabei achtet er auch auf Zugänglichkeit in dem er auch am User Experience Design arbeitet. Als persönliche Fähigkeiten bringt er neben einer sehr strukturierten Arbeitsweise ein gutes logisch-mathematisches Verständnis, ausgeprägte Teamfähigkeit sowie auch unter Druck kreativen Output produzieren zu können. Dazu lernt er im Rahmen dieses Kurses Methoden wie Prototyping oder Minimum Viable Product Design, um kosteneffektiv zu arbeiten. Er testet wiederholt das Spiel und passt die Werte und Variablen des Spiels auf Basis der Fokusgruppen Tests sowie den erworbenen Grundlagen von Qualitätsmanagement. Als Arbeisgrundlage werden hierfür Engines wie die Unity Engine verwendet, sondern auch Prototyping Tools wie Pencil oder Machinations. System Designer sind als Spezialisten bei großen Unternehmen der deutschen Gamesbranche besonders gefragt, da neue Spielmechaniken permanent weiterentwickelt werden müssen sowie die Wirtschaft der Spielwelt geprüft und gebalanced werden muss, um ein ausgewogenes Verhältnis von Angebot und Nachfrage zu gewährleisten.
Lehrinhalt und Studienverlauf
- Advanced Core Mechanics - Balancing - Game Economy - Rapid Prototyping - Online and Free to Play Game Design - Innovative Game Technologies - Project Management mit Agile Scrum - Gamification 101 - Abschluss Projekt
Dozent
Eric Jannot
Dozentenbeschreibung
Eric Jannot ist Geschäftsführer des Serious Games Entwicklers waza. Der Publizist und Spielewissenschaftler war Senior Game Designer bei TGC. 2010 bis 2012 war er Head of Design bei Noumena Studios Blockbuster "Demonicon". Seine Schwerpunkte sind Medienkompetenz, Medienethik und Spiele-Technologie zur Unternehmensentwicklung.
Navigation
Informationen