404
Kurse
QUALITY ASSURANCE Specialist
3 Monate
Weiterbildung
FB 3D/GAME
WB2309
Beschreibung
>Jeder kann testen< und >QA machen wir am Ende der Entwicklung< sind gängige Klischees in der Spieleentwicklung. Beide sind gefährlich und falsch. Dabei ist effiziente Qualitätssicherung kein Hexenwerk, sondern Ergebnis von sauber geschaffenen Strukturen und Prozessen innerhalb eines Entwicklerteams. Die Veranstaltungsreihe setzt ihren Fokus auf den strukturierenden Aspekt der Qualitätssicherung. Es wird geklärt, was, wann, von wem, wie getestet werden soll. Fachtermini wie Forced-Error Tests, Boundary Tests oder Integration Tests werden genauso thematisiert wie die unterschiedlichen Rollenbilder in der QA vom Tester bis zum QA Director. Die Definition von Entry Criteria und von Feature, Content und Code Freezes stellt den Beginn eines zweiten Schwerpunktes dar, welche die Kommunikation von Tests und Testergebnisse ins Team und zum Management aufzeigt und die Mittlerrolle der Qualitätssicherung verdeutlich. Kritische Momente der Kommunikation der Qualitätssicherung werden durch Rollenspiele vertieft um Vertrauen in die Analyseergebnisse des QA-Bereichs aufbauen zu können. Abgeschlossen wird die Veranstaltungsreihe durch eine Betrachtung gängiger Submissionprozesse und Plattforminhaber wie Sony, Microsoft, Apple oder Google. Hierbei wird der gesamte Entstehungsprozess analysiert, von der Beschaffung spezieller DevKits über die Technical Requirements bis hin zur Freigabe und dem Release. Mit den hier erworbenen Kompetenzen sind die Teilnehmer in der Lage auch große Entwicklungsprojekte als QA zu begleiten und gegebenenfalls eigenen Strukturen in der QA zu schaffen. Sie können den Kommunikationsfluss aktiv gestalten und auch schwierige Themen, wie zum Beispiel die Ablehnung der Freigabe einer Releaseversion kommunizieren. Die Weiterbildung ist ausdrücklich auch für Personen gedacht, die aus einer fachlichen Position heraus zur Führungskraft aufgestiegen sind und nun das Handwerkszeug im Bereich Organisation und Prozesse erwerben wollen.
Lehrinhalt und Studienverlauf
- D26- Phasen der QA: Aufgaben der QA von der Preproduktion bis zum Post-Release im Bereich der Planung und Konzeption - Berufsbilder und Qualifikationsprofile in der QA - Testarten und ihre Anwendungsgebiete insbesondere Feature Level Testing - Vertiefung zum Themenbereich Test Suite | Test Case | Test Step - Definition von Entry Criteria und von Feature, Content und Code freezes - Konfliktmanagement und Eskalationsmodelle inklusive Rollenspiele - Submissionprozesse bei Konsolenherstellern - Submissionprozesse für den App-Store - Klassische Entwicklung (Wasserfall) vs. Agile Entwicklung - Der Test Kickoff – Konzeption und Übung - Fokusgruppentests - 3 Wochen Sekundarfächer aus dem Bereich Game Design - 1 Woche Tertiärfäch aus dem Bereich Game Programming
Dozent
André Schmitz
Dozentenbeschreibung
André Schmitz ist seit mehr als einem Jahrzehnt in der Games-Branche aktiv. Er begann seine Karriere als Game Designer und Producer / Projektmanager. Er leitete u.a. Entwicklerteams mit 50 Personen und mehrjährigen Produktionszeiten. Mit dem Spiel DAS SCHWARZE AUGE: DEMONICON gewann er den Deutschen Entwicklerpreis 2014.
Navigation
Informationen