404
Kurse
PRODUCING Specialist
3 Monate
Weiterbildung
FB 3D/GAME
WB2308
Beschreibung
Die Pläne sind erstellt, die Exceltabellen sind gefüllt und die Tinte unter dem Vertrag trocknet gerade: Der erfahrene Producer weiß, dass jetzt erst die Arbeit beginnt. Planung ist ein wichtiger Schritt, aber die Handhabung von Dutzenden teilweise Hunderten von Entwicklern gleichzeitig fordert andere Kompetenzen ein; die Gewährleistung einer konstanten Produktivität im Team, das Sicherstellen der Innovationsfähigkeit zwingt andere Schwerpunkte zu setzen. Die Veranstaltungsreihe im Rahmen des PRODUCING Specialist geht daher gezielt auf die weichen Faktoren der Managementtätigkeit ein. Neben der Ausweitung der Führungskompetenzen lernen die Kursteilnehmer auch moderne Unternehmens- und Führungsbilder kennen, unter anderen vom Steam-Anbieter Valve. Moderation, Mediation und Konfliktmanagement bilden einen weiteren Schwerpunkt und stärken die Teilnehmer in ihrem Umgang mit Teams. Abgeschlossen wird die Veranstaltungsreihe durch Methoden zur Multiplikation von Wissen in Teams wie Seminar- und Workshopgestaltung oder Teambuidlingevents und das Themenfeld der agilen Entwicklung. Mit den hier erworbenen Kompetenzen sind die Teilnehmer in der Lage auch große Teams zu leiten und im Krisenfall zu stabilisieren. Sie können den Kommunikationsfluss aktiv gestalten und auch schwierige Themen wie zum Beispiel das Ansagen von Überstunden oder den Projektabbruch kommunizieren. Die Reihe ist ausdrücklich auch für Personen gedacht, die aus einer fachlichen Position heraus zur Führungskraft aufgestiegen sind und nun das Handwerkszeug im Bereich Führung erwerben wollen. Ergänzend besteht die Möglichkeit Sekundär und Tertiärfächer aus den Fachqualifikationen Game Design und Game Programming als weitere Kurseinheiten zu wählen. Je nach terminlicher Verfügbarkeit werden auch Besuche externer Branchenevents wie die Berlin Games Week oder der Besuch einer Game Jam angestrebt um den Austausch mit der Developer Community zu festigen.
Lehrinhalt und Studienverlauf
- Moderne Führungs- und Unternehmensbilder unter anderem mit Valve, DM und Semco - Mitarbeiterführung in Krisensituationen inklusive Rollenspiele - Moderation von Gruppen inklusive Rollenspiele - Mediationstechniken inklusive Rollenspiele - Konfliktmanagement inklusive Eskalationsmodelle + Rollenspiele - Seminar- und Workshopgestaltung für Inhouseschulungen - Maßnahmen zum Teambuilding inklusive Rollenspiele - Klassische Entwicklung (Wasserfall) vs. Agile Entwicklung - Scrum inklusive Rollen des PO und des SM - Kanban - 3 Wochen Sekundarfächer aus dem Bereich Game Design - 1 Woche Tertiärfäch aus dem Bereich Game Programming
Dozent
André Schmitz
Dozentenbeschreibung
André Schmitz ist seit mehr als einem Jahrzehnt in der Games-Branche aktiv. Er begann seine Karriere als Game Designer und Producer / Projektmanager. Er leitete u.a. Entwicklerteams mit 50 Personen und mehrjährigen Produktionszeiten. Mit dem Spiel DAS SCHWARZE AUGE: DEMONICON gewann er den Deutschen Entwicklerpreis 2014.
Navigation
Informationen