404
Kurse
MASTERCLASS: Pop Komposition
2 Tage
Masterclass
FB AUDIO
MC1003
Beschreibung
Einen Song zu schreiben, der gut „funktioniert“ und darüber hinaus im Idealfall gleichzeitig noch Ohrwurmpotential hat, ist alles andere als leicht, besonders wenn jeder Ton präzise gesetzt werden muss, aber trotzdem spontan und lebendig wirken soll. Mithilfe eines fundierten kompositorischen Handwerks, wie beispielsweise vertieftes Wissen in den Bereichen Harmonielehre und Arrangement, lassen sich dabei allerdings deutlich bessere Resultate erzielen. Hinzu kommen Sicherheit im Umgang mit unterschiedlichsten musikalischen Stilistiken und instrumentalen / vokalen Besetzungen, sowie professioneller Einsatz computergestützter Musikproduktion. Darüber hinaus gilt es, einen eigenen Song kontinuierlich zu erarbeiten, seiner Idee zu vertrauen und schließlich ein organisches Gebilde zu erschaffen.
Lehrinhalt und Studienverlauf
- Überblick über die wichtigsten Instrumente im Popularmusikbereich - Funktionalität von Instrumenten (Aufgaben- und Rollenverteilung) - Arrangement-Techniken (Bassline, Blocksatz, Approach-Techniken etc.) - Pop-Jazz-Harmonielehre für Fortgeschrittene - Analyse ausgewählter Stücke hinsichtlich Form und Dramaturgie (Songstrukturen) - Der rote Faden im Stück (Ausarbeitung der Hauptidee) - Planung der Songarchitektur - Praktische Umsetzung
Dozent
Michael Jakumeit
Dozentenbeschreibung
Michael Jakumeit arbeitet als Dozent für Komposition, Musiktheorie & Orchestration an mehreren Universitäten / Hochschulen und Instituten. Als Komponist im medialen Bereich (Film, Theater, Oper) kann er auf eine Vielzahl von Projekten zurückblicken. Sein Dissertationsthema sind Kompositionstechniken in Gustav Mahlers Symphonien.
Navigation
Informationen