404
Kurse
MASTERCLASS: Medienrecht GEMA, KSK, GVL & co.
2 Tage
Masterclass
FB MEDIEN
MC3001
Beschreibung
Im Zeitalter neuer Medien und neuer Medienmärkte ließ eine neue Sparte des Rechts, als Teilbereich des öffentlichen Rechts, des Privatrechts und des Strafrechts, nicht lange auf sich warten. Bezog sich das Medienrecht lange Zeit vor allem auf Presse, Rundfunk (Radio & Fernsehen) und Film, sind mit dem Aufkommen neuer internationaler Medien auch die Bereiche Multimedia und Internet stark in den Fokus gerutscht. Dabei spielen in Deutschland die nationalen Verwertungsgesellschaften (GEMA, GVL, KSK) und die Frage ihrer nationalen Situation in internationalen Medien eine wichtige Rolle. Rechtlich gesehen, hat die rasant schnelle Entwicklung von Medien die Gesetzgeber vor eine große Herausforderung gestellt, weil im Internet Landesgrenzen zumindest in technischer Hinsicht keine Rolle mehr spielen und auch die Grenzen zwischen einzelnen Medien verwischen, etwa beim Internet-Radio und Internet-Fernsehen, Online-Ausgaben von Printmedien, Hörbüchern oder e-Books zum Download oder dem Online-Radio. Schlüsselkompetenzen und erweitertes Wissen im Medienrecht sind anwendbar in den unterschiedlichsten Medienbereichen, -firmen, -studios und -agenturen, wobei der Spagat zwischen deutschem, europäischen und internationalem Recht und die Regulierung der neuen Technologien Teil einer weiterhin anhaltenden Diskussion ist.
Lehrinhalt und Studienverlauf
- Medienwirtschaft, -politik und -ethik - Verwertungsgesellschaften national (GEMA, GVL, KSK) - Europäische Medienordnung - Verträge national / international - Urheberrecht national / international - Markenrecht und Lizenzrecht national / international - Persönlichkeitsrechte, Online-Recht, Datenschutz
Dozent
Micki Meuser
Dozentenbeschreibung
Micki Meuser, Filmkomponist & Musikproduzent, schrieb zahlreiche Filmmusiken für int. Kinofilme, TV Filme, Serien etc.. Produzierte & komponierte Alben mit Künstlern wie Ideal und Die Ärzte. Seine Karriere begann 1976 als Jazzbassist bei Charlie Mariano. Er ist Vorsitzender der DEFKOM & im Vorstand des Komponistenverbandes DKV.
Navigation
Informationen