404
Kurse
Fotografie
6 Wochen
Abendkurs
FB MEDIEN
AS3005
Beschreibung
Die Teilnehmer sollen ein Grundverständnis für die Grundlagen der Fotografie erwerben und unter anderem lernen, wie Profifotografen die meistverbreiteten Fehler vermeiden. Dazu gehört beispielsweise zu verstehen, was die drei Parameter Blende, Verschlusszeit und ISO-Empfindlichkeit sind und wie man sie in Einklang bringt um ein Foto korrekt zu belichten. Es wird erklärt, wie mittels der Blende das Licht reguliert wird, das auf den Sensor einer digitalen Kamera fällt, wie man Schärfentiefe steuert um gezielt unterschiedliche Bereiche eines Fotos scharf wiederzugeben, bei welchen Lichtverhältnissen man eher lange Verschlusszeiten wählt und welchen Einfluß Verschlußzeiten auf die Aufnahme von Bewegungen haben. Andererseits werden neben häufigen Fehlern auch beliebte Missverständnisse aufgeklärt, denn beispielsweise hängt die Qualität einer Digitalkamera nicht ausschließlich von der Megapixeln ab, wie die Hersteller in der Werbung gerne propagieren, sondern genau wie bei konventionellen Kameras ist für Profis das Objektiv wesentlich wichtiger. Auch physikalische Grundlagen wie u.a. der Einfluß der Brownschen Molekurlarbewegung der freien Ladungsträger auf das „Rauschen“ werden erklärt um dem Teilnehmer einen Einblick in die Physik zu geben, die sich in der Fotografie versteckt. Künstlerisches und ästhetisches Empfinden sind gerade in der Fotografie äußerst wichtig. Sie definieren den Stil der unterschiedlichsten Fotografen von Clive Arrowsmith über David Graham bis zu Yousuf Karsh. Die Jagd nach der perfekten Bildwirkung beginnt dabei mit einfachen aber wichtigen Elementen wie der Drittel-Einteilung und endet eigentlich nie.
Lehrinhalt und Studienverlauf
- Bildschnitt und Gestaltung - Arbeiten der Meister der Fotografie analysieren und verstehen - Mastering Technik - Praktische Übung - Analogfotografie und Film - Digitale Fotografie - Bildbearbeitung - Finales Projekt in Form eines Buches
Dozent
Armand Tamboly
Dozentenbeschreibung
Armand Tamboly ist spezialisiert auf Menschen, Mode- & Reisefotografie. Seinen Bachelor in „Advertising & Photography“ erwarb er 2001 an der Helwan University Kairo. Sein Projekt „Egypt-Faces“ wurde weltweit ausgestellt. Zuletzt wurde er "shortgelistet" für den wichtigsten Fotografiewettbewerb, den Sony World Photography Award 2016.
Navigation
Informationen