404
Kurse
3D ART Specialist
3 Monate
Weiterbildung
FB 3D/GAME
WB2304
Beschreibung
Im Modul 3D ART Specialist werden nicht nur das theoretische Verständnis, sondern auch alle grundlegenden Methoden und die praktische Anwendung unterschiedlichster Software zur Erstellung hochqualitativer dreidimensionaler Inhalte vorausgesetzt. Hier werden die durch die unterschiedlichen Zielsetzungen notwendigen Spezialisierungen vermittelt. Egal ob Grafik, Film, TV, Werbung, In-Game-Grafik, Game Cinematics oder Cut Scenes, Visualisierung oder Pre-Visualisierung (Architektur, Produkte, Medizin etc.), fantasievoll generierte Figuren leben in virtuellen Welten mit verblüffenden Special FX, spektakulärer Atmosphäre und selbstbestimmten Gravitationsregeln. Einerseits agieren Dinge, die es nicht gibt in unmöglichen Umweltbedingungen und stoßen nur an die Grenzen der Fantasie, andererseits erklären realistische 3D-Szenarien durch architektonische oder medizinische Visualisierung komplexe Zusammenhänge und Vorhaben oder erweitern reale Filmarbeiten als digitales Bühnenbild. Der Unterricht gliedert sich in Frontalunterricht, gemeinsame Projekte mit den Dozenten und eigenständig erstellte Projekte mit Betreuung durch die Dozenten. In Projekten werden die Einzeldisziplinen erklärt, geübt und aus verschiedenen Richtungen angegangen. Der Fokus liegt im strukturierten Zusammenbringen einzelner Disziplinen zu einem spannenden interdisziplinären Projekt. Sowohl die Integration von 3D-Objekten in realen Film, als auch die Integration von realen Darstellern in digital erstellte Umgebung ist eine der wesentlichsten modernen Herausforderungen. Die Belebung von Charakteren mittels Motion Capture stellt eine weitere Symbiose beider Welten dar und ist genauso Teil der Ausbildung, wie die intensive Gestaltung von 3D Content in der komplexe 3D Inhalte von der Idee bis zum Modell entwickelt.werden.
Lehrinhalt und Studienverlauf
- Fortgeschrittene 3ds MAX Modellierungstechniken, 3ds MAX Texture Baking , 3ds Max – Texturierung und Materialien , 3ds MAX Animation - Character Modeling, Character Rigging, Character Texturing, Character Animation - 3ds MAX 3D Projekt Content Creation, Figürliches Zeichnen II - Analoges Modellieren, Content Creation für Visualisierungen - Lighting und Rendering, Partikel Systeme, Rendering für Visualisierungen, Physikalische Simulationen - Character Modeling II , Character Rigging II, Character Texturing II, Character Animation II - Matchmoving, Advanced Shader für Film , Content Creation und Sculpting für Werbung und Film, Filmschnitt - Showreel. Nachbearbeitung von Arbeiten
Dozent
Thomas Huddleston
Dozentenbeschreibung
Thomas Huddleston, 1974 in Berlin geboren, arbeitet seit mehr als 8 Jahren als 3D Grafiker. Ursprünglich Mediengestalter für Logoanimation, arbeitete er u.a.für Live Light TV und Promivago. Als Freelancer begann er sich auf Architekturvisualisierung zu spezialisieren. Desweiteren besitzt er einen Abschluss als Game Designer.
Navigation
Informationen